Willkommen

28.08.2017

Bei den Deutschen Meisterschaften der U18 in Ulm am 04.-06.08. ging Leo Neugebauer im Weitsprung an den Start. Mit 7.02m sprang er auf einen tollen 6. Platz.

Die Staffel der U18 verpasste das A-Finale nur knapp, durfte aber im B-Finale nocheinmal an den Start gehen.


Erstellt von: Moritz Zwerger



30.07.2017

In den Somerferien findet vom 30.07.-18.08. eingeschränkt Training statt.

Training ist immer Dienstags und Donnerstags von 18-20 Uhr.

Ab 19.08. Sommerpause für die Trainer, weiter geht es dann wieder nach den Sommerferien ab dem 11.09.


Erstellt von: Moritz Zwerger



13.07.2017

Er hat es geschafft! Leo Neugebauer holt nach einem spannenden 2. Tag die Bronzemedaille bei der U18 WM in Nairobi!

Nach dem Leo bereits auf Platz 3 übernachtete, startete er am 2. Tag sehr gut über die Hürden. Trotz des veränderten Abstandes, der bei internationalen Wettkämpfen der IAAF in der Altersklasse U18 anders sind, wie die Abstände dieser Altersklasse in Deutschland, konnte er mit einer starken Hürdenzeit (14.86sec) in den zweiten Tag starten.

Beim Diskuswurf, eigentlich einer seiner starken Disziplinen, lief es leider nicht ganz so gut, blieb aber mit 45.02m immer noch im Rahmen.

Im nachfolgenden Stabhochsprung überquerte Leo die Höhe von 4.20m und hielt sich damit in den vorderen Positionen.

Auch der Speerwurf war mit 43.47m eher durchschnittlich und lies einige Konkurrenten etwas näher rücken. Trotzdem startete Leo mit einem Vorsprung von über 100 Punkten auf Rang 3 über die abschließenden 1500m. Die Höhe machte allen etwas zu schaffen, deswegen versuchte keiner der Athleten mit einem schnellen Lauf die Positionen noch etwas zu verschieben.Somit lief Leo souverän mit 4:59,67min über die Ziellinie.

 

Nach kurzer Zeit war es dann auch offiziell: Leo Neugebauer wird hinter Steven Fauvell Clinch (Frankreich, 7559 Punkte) und Oleg Kotzjakovs (Lettland, 7377 Punkte) mit 7204 Punkten Dritter bei der U18-WM und hat somit die Bronzemedaille!

Sein sichtlich stolzer Trainer Achim Budach sagt: "Die WM war ein einmaliges Erlebnis. Leo hat das richtig gut gemacht!".

 

Da Leo seinen Wettkampf bereits an Tag 2 der WM beendet hat, konnte er die restlichen Wettkampftage und die super Stimmung (bei bis über einem Rekord von über 60.000 Zuschauern pro Tag) noch von den Zuschauerrängen genießen.

 

Bei der Rückkehr wurde Leo von seiner Trainingsgruppe in einer gemütlichen Runde gefeiert.

 

Leo, die ganze LG LE sagt herzlichen Glückwunsch zu Bronze, wir freuen uns sehr für dich!


Erstellt von: Moritz Zwerger



12.07.2017

Nach einem guten Start in den ersten Tag mit 11,46sec über die 100m blieb Leo bei der U18-WM in Nairobi nur 0,02sec hinter seiner Bestleistung zurück. Im Weitsprung lies Leo es dann richtig krachen, traf den 3. Sprung sehr gut und verbesserte seine Bestleistung auf 7.25m. Das Kugelstoßen, eigentlich eine seiner Paradedisziplinen, lief leider nicht ganz zufriedenstellend. Mit immerhin 14.51m blieb er über 1m hinter seiner Bestleistung zurück. Davon, wie auch von der über einstündigen Regen-Unterbrechung, hat er sich nicht abhalten lassen im Hochsprung seine PB einzustellen. Nach Unterbrechung des Wettkampfes bei 1.90m gelang es ihm, die 1.93m noch zu überspringen. Im abschließenden 400m-Lauf lief er dann mit 52,41sec (PB) ins Ziel.

Mit insgesamt 3842 Punkten und damit neuer 5-Kampf-Bestleistung übernachtet Leo auf Platz 3.

 

Weiter so Leo, wir drücken die Daumen!


Erstellt von: Moritz Zwerger



11.07.2017

Für Leo Neugebauer geht der Traum in Erfüllung. Er ist bereits am Sonntag mit dem Flieger abgehoben und gut in Nairobi, Kenia gelandet. Dort findet die letzte U18 WM statt. Der Zehnkampf beginnt am Mittwoch, 12.07. um 08.30 deutscher Zeit (09.30 Ortszeit). Die abschließenden 1500m finden am Donnerstag, 18.10 (deutscher Zeit) statt.

 

Leo, die ganze LG wünscht dir viel Erfolg, wir drücken dir die Daumen für einen erfolgreichen Wettkampf. Genieß es, habe Spaß, wir fiebern mit!

 

 

Zeitplan und (live) Ergebnisse

TV-Übertragung (Mi, 17.00-19.15 auf Eurosport 2, Do, 17.15-19.25 Eurosport)

Auf Youtube gibt es auch einen Livestream, dieser ist in Deutschland aber nicht ohne weiteres verfügbar.

 

Der Deutsche Leichtathletik Verband hat bereits auf Facebook ein paar Bilder veröffentlicht.

 


Erstellt von: Moritz Zwerger



«   Seite 2 von 53   »


Design © by LG Leinfelden-Echterdingen